ANWENDUNGEN

#Schwarz einfärben #leitfähig ausstatten #antistatisch ausrüsten #UV-Stabilisierung #Farben #Lacke #Abtönlacke #Grundierlacke #Coatings #Druckfarben #Klebstoffe #Kunststoffe #Lebensmittelkontaktanwendungen #Metalurgische Anwendungen #Refraktärmaterialien #Porendichte herabsetzen #Gießpulver #Abdeckmassen #Schmierwirkung #thermische Isolation #Freisetzung von Schlackebildnern #Papiereinfärbung #Masseeinfärbung #Strichfärbung #Textileinfärbung #Vliese #Nonwoven #UV- und IR-Absorption #Gummi

MEHR  

Die Herstellverfahren von Industrierußen

Je nach Herstellverfahren erhält man Produkte mit unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften. An Hand der erhaltenen Strukuren, Primärteilchengrößen und Oberflächen, lassen sich die jeweiligen Eigenschaftsprofile und Anwendungsmöglichkeiten exakt bestimmen.

  • Furnace Verfahren – Gummi und Pigmentrußtypen
  • Gasrußverfahren – feinteilige Pigmentruße
  • Flammrußverfahren – breites Partikelgrößenspektrum
  • Thermalrußverfahren – hohe Reinheit, grobteilige Ruße

Maßgeschneiderte Lösungen für viele Industrien:

  • Die Farben- und Lackindustrie (auch Druckfarben, Tätowierfarben, Tuschen, Tinten,…)
  • Die chemische Industrie (Klebstofferzeugung, Bauchemie, etc.)
  • Die Baustoffindustrie
  • Kunststoffhersteller, Compoundeure, Masterbatcherzeugung, Recyclingindustrie
  • Metallurgie (Porendichte, Gießpulver, Abdeckmassen, thermische Isolation)
  • Papierindustrie
  • Textilindustrie – Vliesstoffe (Nonwoven), Latex, Leder und Kunstleder
  • Die Gummiindustrie (Füllstoff, Verstärkungsstoff)
  • Die Kosmetikindustrie (Maskara)

Ihre Ansprechpartner rund um das Thema Carbon Blacks ist:

Bernd Schriffl

Technische Beratung und Vertrieb Anorganische Buntpigmente & Dyckerhoff Zemente

M +43 (0) 664 53 56 646

Mail: b.schriffl@slupetzky.at

Dipl. FW. Christoph Baumann

Operative Geschäftsführung, Marketing & Sales

T +43 (0) 732 66 20 21 - 23

M +43 (0) 664 45 45 037

F +43 (0) 732 - 66 20 21 - 14

Mail: c.baumann@slupetzky.at